Klassische Wimpernverlängerung 1:1

 

Wimpernverlängerung 1:1

pro Naturwimper eine künstliche Wimper

 

 

Zeitaufwand bis 120 Minuten

Regelmäßiges Auffüllen notwendig.

 

 

Kosten:

 

  • Neuauflage                          - 119,00€
  • Auffüllen nach 14 Tagen    -   35,00€
  • Auffüllen nach 21 Tagen    -   45,00€
  • Auffüllen nach 28 Tagen    -   55,00€

 

  • Auffüllen nach 5. Wochen und länger wird als Neuauflage mit 119,00€ berechnet.

Vorbereitungen & Ablauf

 

  • Vorbereitungen:
    • Bitte erscheine ungeschminkt zu deinem Termin.
    • Kontaktlinsen werden vor der Anwendung entfernt.
  • Terminvereinbarung:
    • Terminmöglichkeiten Vormittag: Mo-Fr:    9:30/10:00 Uhr
    • Terminmöglichkeiten      Abend: Mo-Do: 18:00 Uhr
    • Terminvereinbarung über das Terminanfrage Formular
    • Trage bitte deinen Wunschtermin ein, du erhältst dann eine Terminrückfrage / Terminbestätigung per E-Mail.
  • Bezahlung:
    • Zahlbar vor Ort passend in Bar.
  • Terminstornierung:
    • bis 24 Stunden 0,00€.
    • unter 24 Stunden 30,00€ zahlbar per Überweisung.
    • nichterscheinen ohne Absage 60,00€ zahlbar per Überweisung.
  • Dauer der Anwendung:
    •  Neuauflage bis zu 120 Minuten - Auffüllen entsprechend kürzer.
  • Haltbarkeit:
    • Intensität der Wimpernreinigung, Schlafverhalten sowie je nachdem wie viel man seine Augen reibt, können die Haltbarkeit beeinflussen. Auch Hormone oder die Regel können Auswirkungen auf die Haltbarkeit der Wimpern haben. Die geklebten Wimpern fallen mit dem natürlichen Lebenszyklus der Naturwimper aus, entsprechend entstehen mit der Zeit Lücken was ein Auffüllen von nöten macht. Am Tag verliert man ca. 3-5 Naturwimpern je Auge und entsprechend somit auch die geklebte Kunstwimper.
  • Allergiker:
    • Allergikern wird bei Erstanwendung empfohlen, zuerst ein Wimpernlifting zu machen und sich hierbei einige Testwimpern für die Verträglichkeitsprüfung kleben zu lassen.
  • Was ist nach der Anwendung zu beachten:
    • Die Wimpern dürfen bis 48 Stunden nach dem kleben nicht Nass werden.
    • Schminken, Schwimmen, Dampfbad sind ebenfalls Tabu.
    • Die Wimpern sollten nach 48 Stunden täglich mit z.B. Wimpernshampoo gereinigt und mit einer Wimpernbürste gekämmt werden.
    • Wimperntusche ist Tabu, das Verwenden von Wimperntusche verkürzt die Haltbarkeit der geklebten Wimpern.
    • Eine Wimpernzange darf auch nicht mehr verwendet werden, dies verkürzt ebenfalls die Haltbarkeit der geklebten Wimpern.